Unternehmenskommunikation gegen Rechts: Danke, König Pilsener!

Im aktuellen Kampf gegen neue und alte Rechtsextreme hat sich heute auf Twitter ein bemerkenswerter Vorgang zugetragen. Vor etwas mehr als einer Woche postete ein eher kleiner Hamburger Twitterer diese Nachricht:

Wie man auf dem Bild sehen kann, ist das Markenschild der König Brauerei nur am Rand sichtbar und steht keinesfalls im Bildmittelpunkt. Heute reagierte der offizielle Leiter der Unternehmenskommunikation der Biermarke “König Pilsener” Patrick Damberg auf Twitter wie folgt:

Sehr schön: Klarstellung der aktuellen Sachlage, und dann Hintergrundinformationen zur Historie.

Und als krönender Abschluss des Dreiklangs folgt die Ankündigung, was das Unternehmen jetzt zu tun gedenkt:

Hut ab für diesen vorbildlichen Einsatz an meinen Fachkollegen!
#NazisRaus #NieWieder

Eine Antwort auf „Unternehmenskommunikation gegen Rechts: Danke, König Pilsener!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.